Samstag, 25. Juli 2009

Sewing a Corset IV

Da das Korsett oben länger ist, aber geschnürt sein soll und oben keine Häkchen haben soll, habe ich die Schließe mit einem Federstahlstab verlängert:
Dieser wird einfach auf z.B. unter die Schließe gebracht und mittels viel Tape festgeklebt. Da das ganze ein Prototyp ist, bin ich gespannt wie sich das Ganze später verhält.
Bild


Jetzt wird ein Stück Stoff (in der Länge der vorderen Mitte)in der Mitte gefaltet gebügelt und mit der Bügelnaht auf die Naht der Schließe gesteckt.
Die Schließe wird dann ganz normal festgenäht / eingenäht.
Bild
Das Ganze schaut dann so aus:
Die Enden des Stoffstückes werden eingeschlagen und zusammengenäht.
Bild

Wenn die Schließen eingenäht sind und die Stäbchen für die Schürung, wird das Ganze umgedreht und alle Lagen einmal zusammen genäht
Bild

Das erleichtert das Schrägbandannähen ungemein
Bild

Wenn das Schrägband angenäht ist, kommt oben noch ein Rüsche drüber
Bild

Und so schaut es bist jetzt aus:
Bild

Es fehlt noch die Schnürung im oberen Bereich, die Schnürung hinten (incl. Ösen usw.) und die Rückenschutzlasche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen